Senf ist nicht gleich Senf .......

Im Jahr 2013 habe erstmals versucht Senf selbst zu machen - mit überraschend gutem Erfolg.

 

Der erste Senf war ein grober, körniger Senf: Cranberry-Ahorn-Senf

Aus hellen und dunklen Senfkörnern, gehackten, getrockneten Cranberry, Ahornsirup, Wein und Gewürzen - sehr lecker zu Putenbrust-Sandwich, Bratenaufschnitt etc.

 

Der Erfolg machte mich mutig und ich versuchte mich an "klassischem Senf" mit Senfmehl/en. Im Grundrezept war u.a. frischer fein geriebener Meerrettich angegeben - in der Praxis stellte sich heraus, dass man damit sehr vorsichtig sein sollte. Vor allem bei aromatisierten Senfsorten - sonst übertönt die Schärfe die feinen Aromen.

Meine ersten aromatisierten Senfsorten:

  • Orangensenf
  • (Fichtenspitzen-)Honigsenf
  • Basilikumsenf
  • Feigensenf

Bärlauch- und Feigensenf 2016

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015