Die Family

Unsere Sprößlinge Patric (Baujahr 1985 ) und Stephan (Baujahr 1987) hier in Geiselwind, Bike & Music Weekend 2003, haben - wie sollte es anders sein - Benzin im Blut.

 


Schon im Sommer 2002 beim Treffen des Freebiker-Stammtisches in Gerach waren sie dabei, auch wenn sie am "Morgen danach" noch nicht wirklich fit waren....

Beim Saisonauftakt der Bikerunion in Hildburghausen 2002 - das erste Mal dabei und schon wie "alte Hasen" .... das Bier hatte sich unser Patric ehrlich verdient, war er doch mit seiner 125er Husky das Treffen bei Nieselregen und nur 10° selbst angefahren. Gerade rechtzeitig, 1 Woche vorher, hatte er seinen "Schein" bekommen.

Das erste Moped wurde auch gepflegt....

.........und nach 1 Saison und 15.000 gefahrenen km im Juni 2003 verkauft.

Gerade 18 Jahre geworden im Mai 2003 wurde natürlich sofort aufgerüstet: Jetzt ist er mit seiner Honda CB 500 ganzjährig on the road - der Autoführerschein ist nicht von Interesse, aber er zählt schon die Monate, bis er sein "Baby" aufmachen darf...........

Aktualisierung: Heute 11. Juli 2005 ist es soweit! Jetzt wird die CB 500 entdrosselt - und jetzt ist sie auch schön giftig! Unser Junior ist happy!

 

Die zwei Jahre, die er nun mit seinem Baby "on the road" und vor allem auf vielen Treffen überall in Deutschland unterwegs war, sieht man den beiden zwischenzeitlich auch an ........

 

Juli 2005 ...... jetzt bleibt nur noch das "Nesthäkchen", das auf's Bike gebracht werden muss, zur Zeit treibt es seinen Fahrlehrer zur Verzweiflung - aber noch in dieser Saison sollte es klappen....... leider klappte es nur mit dem Schein für die "Dose" - ausgerechnet an dem Tag, als er seine Prüfungsfahrt mit dem Motorrad antreten wollte, fing es pünktlich mit dem Aufsitzen massiv an zu schneien - der Prüfer brach ab und dann folgte ein langer, langer weißer Winter.........

 

(Anmerkung: den Motorradschein machte unser "Youngster" dann natürlich gleich nachdem der Schnee weg war im im darauf folgenden Frühling)

 

.....und als man zum 50. Elefantentreffen im Jahre 2006 rief - da folgte nur einer aus der Famile diesem Ruf - für unseren "Verrückten" gab es kein Halten und weder Schneemassen noch Eiseskälte konnten ihn aufhalten.........
die cb wird gepackt aufsitzen und ........

Ab durch die Mitte ....... der Kessel ruft!

Von Donnerstag an hat er durchgehalten und kam dann am Sonntag durchgefroren, aber überglücklich, stolz und vor allem heil wieder heim - sein Ziel: auch das 100. Elefangentreffen will er noch anfahren ....... naja, rein rechnersich ginge es ja ........

 

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015