Cottage Garden 2013

Juli 2013 - der kleine Cottage Garden entwickelt sich prima - ein kleiner Nutzgarten, in dem Salate und Kräuter wachsen und sich toll entwickeln und täglich wird geerntet.

Wilder Fenchel - die Grundlage für Il Finocetto. Die Junikäferchen fühlen sich ebenfalls darin wohl.

August 2013 - spätestens jetzt wird klar, warum ich meinen kleinen Cottage Garden "geheim" nenne: In diesem - jetzt wirklich "versteckten, geheimen" Gartenzimmer - abgeschirmt von Gräsern und den chinesischen Blauglockenbäumen hinter dem Gazebo -  wachsen leckere Vitamine in Form von Salaten, Gemüse & Beeren.

Die attraktiven Blüten der Tomaten-Litchi - alle (!) Pflanzenteile (Stängel, Blätter, Fruchtkapseln) haben wehrhafte Stacheln und daneben Garden Huckleberry: aus wirklich winzigen Samen entwickeln sich in nur einer Pflanzenperiode von der Aussaat im Feb/März bis zum Spätsommer 1,5 - 2 m hohe Büsche mit Fruchttrauben.

Tomaten-Litchi: wenn sie knallrot sind und die Hüllen weit geöffnet, sind sie reif

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015