Gwäxhäusl-Galerie 2017

Das Gwäxhäusl-Jahr 2017 begann sehr früh: Mit dem Kauf eines neuen "kleinen" Gewächshauses. Von der Größe her identisch mit dem kleinen ersten Gwäxhäusl - allerdings erfolgte der Aufbau mit einem Umzug.

Das erste Gwäxhäusl war nun zum Einen schon sehr in die Jahre gekommen, die Doppelstegplatten matt und auch bröselig und zum Teil ausgebrochen Zum Anderen war die "umgebende Bepflanzung" also die Hecke  und die Pflanzen darum herum kräftig und groß geworden. Im zeitigen Frühjahr kam noch genügend Licht und Sonne in das Haus, doch dann war es schnell einfach zu sehr schattiert. In der Folge wuchsen die Tomaten extrem in die Höhe und setzten erst spät, kurz unter dem Dach Blüten und Früchte an.

 

 

Im ursprünglichen Cottage-Garden, dem Hochbeet waren die Erträge auch nicht mehr so toll, also fand mit dem Neubau auch der Umzug des kleinen zum großen Gwäxhäusl statt.

Im Hochbeet / dem ursprünglichen Cottage-Garden hinter dem Gazebo und versetzt oberhalb des größeren Gwäxhäusl 2 wurde das neue "kleine" Gwäxhäusl aufgebaut. Bilder hierzu findet Ihr hier auf der Unterseite "Erneuerung/Umzug Gwäxhäusl 1"

06. April 2017 - die (im Wohnzimmer angezogenen) Jungpflanzen - Tomaten, Gurken, Sojabohnen u.a. - sind ins neue Gwäxhäusl 1 eingezogen

19. April 2017

Schnee hüllt den Garten und die beiden Gwäxhäusl ein......

.... zum Schutz der Jungpflanzen haben wir am Abend Grablichter im kleinen Gwäxhäusl angezündet......... ein bischen hat es geholfen......

26. Mai 2017

Mittlerweile sind alle Pflänzchen in die Beete der Gwäxhäusl ausgepflanzt und in den Häusern und den Beeten herum gedeiht alles prächtig.........

27. Juli 2017 - Gurken & Tomaten fühlen sich wohl in den beiden Gwäxhäusln

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015