Projekte 2018

In unserem kleinen Gartenparadies ist noch lange nicht alles fertig und selbst wenn wir eines Tages alle noch brachliegenden Flächen bebaut, gestaltet, bepflanzt oder sonst einem Bereich zugewiesen hätten, werden wir sicher wieder etwas finden, was man optimieren oder umgestalten kann ....... vielleicht hat sich ja die ursprüngliche Situation verändert oder wir wurden neu inspiriert .......

 

Neben diesen - eher ungeplanten - Aktionen, die sich in der Regel "so ergeben", gibt es natürlich auch einige geplante Projekte - sei es aus den Vorjahren (und dieses Jahr MÜSSEN sie jetzt endlich umgesetzt werden) oder wir hatten Anregungen und Ideen über die vergangene Zeit bekommen, es sind neue Ideen entstanden oder oder oder.........

So und hier also unsere Projekte für das Jahr 2018

  • Für unsere diversen Aktivitäten brauchen wir noch eine Werkstatt - da nun das Gwäxhäusl umgezogen war in 2017, war die ursprüngliche Idee ein "Arbeits- bzw. Werkstatthäuschen" an diese Stelle zu setzen. 2017 war die die Planung hierfür im Gange und alle möglichen Ideen dazu schwirrten durch unsere Köpfe...... ein Kanonenofen soll rein, vielleicht irgendwie Wasser, vielleicht wäre für meinen großen Wunsch, den Brotbackofen, an der Außenseite ein Platz...... dann kamen die Mimi-Bees und weitere Bedürfnisse wie ein Raum zum Honigschleudern, in dem man aber auch die Wein-Maische pressen könnte und - wenn schon quasi ein Produktionsraum, dann könnte ich auch mit meiner Seifensiederei einziehen....... Fazit: das ursprüngliche Werkstatt-Gartenhäuschen braucht ziemlichen Platz.
    2017 kamen wir dann im Zuge der Suche nach dem idealen Ort für so eine "Werkstatt" zu dem Entschluss, die vorhandene Carporthütte zu optimieren (Ausbau, Isolation, Dach etc.). Die Planung ist noch im Gange, Schritt 1 = eine Möglichkeit zur Auslagerung der Sachen im Carport wurde zur 1. Hälfte noch im Herbst 2017 umgesetzt: die Werkzeughütte im grünen Arbeitszimmer. Schritt 2 = eine kleine Hütte für alle Gartengeräte (die jetzt noch in der Carporthütte sind) steht als nächstes an. Wenn dann die Carporthütte quasi leer ist, können wir uns mit dem 2. Schritt, dem Umbau befassen.......
  • Bau eines Regenwasserbehälters und Abflussmöglichkeit in/über den Teich sowie
  • Umgestaltung der "Brunnen-Bambus-Ecke" neben dem Gazebo - dieser Punkt geht mit dem Vorhergehenden einher.
  • Das Dach des Gazebo ist renovierungsbedürfte - diesen Punkt haben wir aus den Vorjahren 2016 und 2017 mit ins neue Jahr genommen und die Plattform/Bodenplatte unter dem Gazebo hat auch eine Neigung, die wir uns vielleicht doch einmal "ansehen" sollten .......
  • Die starken Herbststürme haben den Hausbaum im Patio heftig bewegt und durch den massiven Druck hat nun die Durchgangsmauer (die letztes Jahr ein neues Dach bekommen hatte) 2 fiese dicke Risse.......... irgendwie sollten sie repariert werden......
  • ...... und alle Jahre wieder stehen die üblichen Arbeiten zur Erhaltung wie das Streichen der Terrassen und Holzflächen und kleinere Baumaßnahmen an .......

 

 

So wie es aussieht, wird auch dieses Jahr sicher keine Langweile aufkommen oder wir uns darüber beklagen, dass wir nichts zu tun hätten.........

Unsere Projektlisten der vergangenen Jahre finden sich nachfolgend hinterlegt und verlinkt bei den entsprechenden Titeln

 

Viel Spass beim Stöbern!

 

 

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015