Phyllostachys nigra 'Punctata' - schwarzer Rohrbambus / Schwarzrohrbambus

1989 als unseren ersten Bambus und ein "Winterschlussverkaufs-Schnäppchen" in einem Gartenmarkt erworben

Höhe: ca. 2 m

Gepflanzt: 1. Am Teichrand unseres ersten großen Teiches

Umgezogen im Jahr 2000, die Teilstücke wurden am Rande eines kleinen Teiches vor einem Wintergarten gepflanzt

Umgezogen im Jahr 2005, die Teilstücke erst provesorisch vor dem Neubau bzw. im Baugrund (späterer Toscanagarten) eingepflanzt und nach dem ersten Winter erneut

versetzt an ihren jetzigen Platz im Vorgarten 

Beschreibung der Pflanzen:

 

Höhe: 5,00 bis 7,00 m (. An guten Standorten auch höher. Japan: bis 12 m)
Halme: anfangs grün, dann dunkle Flecken, ab dem 2. Jahr schwarz ausfärbend, unterschiedliche Kultivare im Handel, die nicht alle vollständig schwarz ausfärben
Blätter: klein, glänzend, dunkelgrün
Wuchs: aufrecht, Spitze überhängend, Ausläufer
Standort: sonnig bis halbschattig, geschützt
Winterhärte: -16° bis -22°

Bemerkung: Sprossen essbar

 

Quelle: Bambus Informationzentrum (http://www.bambus-info.de) / Bambuslexikon (http://bambus-lexikon.de)

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015