Phyllostachys bambusoides - Giant Timber Bamboo / Großer Holzbambus

August 2008: Rhizomstück aus dem Forstbotanischen Garten in Köln in unseren "Kindergarten" im Wall eingesetzt.

Erster (sehr zaghafter) Austrieb erfolgte im Frühsommer 2009.

Der Bambus bekommt weder Winterschutz noch sonstige "Beachtung", von regelmäßiger Kontrolle der Rhizome/Umgebung abgesehen und hat zwischenzeitlich eine Höhe von ca. 30 cm und einigen Halmen entwickelt. Voraussichtlich nächstes Jahr wird die Entscheidung über seinen entgültigen Standort fallen.

Beschreibung der Pflanze:

 

Höhe: 5,00 bis 10,00 m (Südostasien: bis 24 m)
Halme: grün, bemehlt, flammende Austriebe, später gelblich, bis gräulich, bis 6 cm Ø
Blätter: grün, glänzend, mittelgroß, bis 15 cm
Wuchs: aufrecht, Spitzen leicht überhängend, Ausläufer
Standort: vollsonnig, warm, geschützt
Winterhärte: -14° bis -20°
Bemerkungen: Bittere Sprossen
Letzte Blüte in den 60er Jahren, (siehe auch unter Litophylla).

Zur Aufforstung geeignet.

 

Quelle: Bambus Informationzentrum (http://www.bambus-info.de) / Bambuslexikon (http://bambus-lexikon.de)

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015