Fargensia murielae - murieliae 'Simba' - Mähnenbambus / Löwenbambus

Sommer 2007 wurde dieser sehr verbreitete Gartenbambus im Gartenmarkt erstanden und neben die Wasserstelle (Überlauf) am Fußende der Kräuterschnecke eingesetzt.

Nach der Neugestaltung des Toscanagartens mit der Erweiterung des Teiches 2010 hat er seinen Platz am Teichrand. Obwohl er bis heute die lt. Beschreibung angegebene Höhe nur etwa bis knapp zur Hälfte erreicht hat (80/100 cm) gefällt er uns an dieser Stelle sehr gut.

Beschreibung der Pflanze:

 

Höhe: 2,00 bis 2,50 m
Halme: grün, dünn, im Alter gelb, weit überhängend, bis 1 cm Ø
Blätter: klein, zartgrün bis hellgrün
Wuchs: kompakt, weit überhängend, sehr dicht, horstig
Winterhärte: -18° bis -26°

 

Quelle: Bambus Informationzentrum (http://www.bambus-info.de) / Bambuslexikon (http://bambus-lexikon.de)

Tiere im Garten

 

... neben unserem Hund Balou gehören einfach dazu und die schönsten Schnappschüsse finden sich in der Galerie "Tiere im Garten"

Balou 1.Mai 2013
Unser Eisvogel 2014
Patio renoviert 2014
Frühjahrsmüdigkeit auf 4 Pfoten
Patio renoviert 2014
Erweiterte Outdoorküche im Patio 2015